Den passenden Urlaub in Deutschland finden

Von | Dezember 15, 2020

Von der Nordsee bis zu den Alpen lassen sich in Deutschland zahlreiche Regionen erkunden, die alle ihre eigenen Reize haben. Zwischen Erholung und Entspannung ist auch für Action und Spaß gesorgt. Um etwas zu erleben, muss der Urlaubssuchende nicht lange fahren, er kann vor Ort auf eine vielfältige Anzahl von Freizeitaktivitäten zugreifen.

Wenn eine Fernreise überflüssig wird

An den Stränden der Ostsee findet man faszinierende Dünenlandschaften und endlose Strände. Die Sonneninsel Usedom besticht mit einem 42 Kilometer langen Sandstrand. Wanderungen durch die Dünen bieten pure Entspannung. Wer mag, der kann auf endlosen Wegen mit dem Fahrrad die Insel erkunden. In fast allen Hotels lässt sich ein umfangreiches Wellnessangebot nutzen. Die meisten Sonnenstunden wurden in Deutschland auf Usedom gezählt. Was liegt da näher, als in einem Strandkorb zu relaxen und ein leckeres Fischbrötchen zu essen.

Wunderschöne Waldlandschaft zwischen Flüssen und Seen

Eine entspannte Zeit im Einklang mit der Natur. Einen Besuch im Bayerischen Wald kann man als Kurztrip planen oder einen längeren Aufenthalt im Ferienhaus Bayerischer Wald einlegen. Angebote dazu finden Sie auf dieser Seite. Mit einer Wanderung auf den großen Arber besteigt man auf beschilderten Wanderwegen den höchsten Berg des bayerischen Waldes. Eine Pause kann in einer der vielen urigen Berghütten gemacht werden, dort genießt man den Ausklang des Tages. Oder man verbringt den Abend in seinem Ferienhaus Bayerischer Wald in Röhrnbach. Dieses exklusive alleinstehende Ferienhaus liegt in einer sonnigen Hanglage direkt am Wald. Dort kann der Gast Natur rundum genießen und alles ohne störenden Autolärm.

Auch ein Urlaub in der Stadt ist möglich

Ein besonderes Ziel für einen Städtetrip ist immer wieder Hamburg. Den Hamburger Hafen nennt man auch das „Tor zur Welt“ und das zu Recht, denn Hamburg ist eine der bedeutendsten Hafenstädte Norddeutschlands. In der Speicherstadt/Hafencity findet man interessante Übernachtungsmöglichkeiten und ist als Tourist ganz nahe am Wasser. Das Miniaturwunderland entführt in die Welt der Modelleisenbahnen, in der Elbphilharmonie, einer neu gebauten Konzerthalle, kann man berühmte Aufführungen besuchen und auf den lebhaften Straßen der Reeperbahn erwarten den Besucher zahlreiche Bars und Nachtklubs.
Auch ein Besuch der drittgrößten Stadt Deutschlands lohnt sich. München kann der Reisende gut ohne festen Plan und spontan besuchen. Die Innenstadt Münchens kann man gut zu Fuß erkunden, da sie nicht sehr groß und recht übersichtlich ist. Da es viele separate Radwege gibt, kann München auch sehr gut mit dem Fahrrad bereisen werden. Das Zentrum des kulinarischen Treibens ist der Viktualienmarkt, ein ehemaliger Bauernmarkt, auf dem zahlreiche Händler eine große Auswahl an Spezialitäten und Lebensmittel anbieten. Ein beliebter Aussichtspunkt ist auch der Turm von St. Peter. Von hier hat der Besucher einen direkten Blick auf den Marienplatz.

Weitere Tipps zu Ihren passenden Urlaubszielen erhalten Sie auf folgenden Beiträgen.

Die Almhütte bietet eine Ruheoase und läd zum Erholen ein

Chalets mieten – Weiße Weihnacht genießen