Blessuren am Auto professionell beseitigen

Von | Juli 21, 2021

Auch wenn leichte Blessuren am Auto vielleicht nicht gleich auf den ersten Blick auffallen, sind diese doch irgendwie störend und sollten beseitigt werden. Dies wird zum Beispiel professionell in einer Autolackiererei in Stuttgart durchgeführt. Vor allem dann, wenn über einen Autoverkauf nachgedacht oder ein Leasingrückläufer zurückgegeben wird, sollte sich das Fahrzeug in einem einwandfreien Zustand befinden. Das wirkt sich nicht nur positiv auf das Erscheinungsbild des Autos aus, sondern vor allem auch auf einen höheren Verkaufspreis.

So werden Blessuren professionell beseitigt

Die Beseitigung von Dellen oder Kratzer sind für eine Fachwerkstatt kein Problem. Lackschäden und Dellen mit einer Größe von bis zu 20 Zentimetern können für kleines Geld beseitigt werden.
Hierfür kann beispielsweise die Smart-Repair-Methode angewendet werden, hierfür ist es nicht einmal nötig das betroffene Karosserieteil auszubauen. Mit dieser Methode wird so viel Originallack wie nur möglich erhalten, was zugleich Zeit und Material spart und eine Kostenersparnis darstellt. Nach der „Behandlung“ bzw. der professionellen Beseitigung, ist von den Kratzern und Dellen nichts mehr zu sehen.

Dellen ausbeulen ohne Lackschäden

Zwei gebräuchliche Verfahren werden gewöhnlicherweise für das Ausbeulen der Dellen in der Karosserie verwendet. Zum einen wird die sogenannte Hebelmethode mit speziellen Hebel- und Ausbeulstangen angewendet.

Dabei werden Dellen Millimeter für Millimeter in die ursprüngliche Form zurückgedrückt. Kann eine professionelle Autolackiererei Stuttgart allerdings nicht von innen zur Delle, so kommt das Klebetechnikverfahren zur Anwendung. Bei dieser Technik findet die Anwendung von außen statt, mit einem Spezialkleber wird ein sogenannter Zugpin an der Delle befestigt. Anschließend wird daran gezogen, was zu einer leichten Überdehnung der zu behandelnden Delle führt. Beide Verfahren sind sehr erfolgversprechend um beispielsweise Hagelschäden ohne Lackschäden zu beseitigen. Die Erfolgsquote ist dementsprechend hoch und liegt bei rund 90 Prozent!

Der Fokus liegt auf dem bestmöglichen Ergebnis

Wenn Blessuren am Auto professionell beseitigt werden, liegt das Ziel daran, dass mit möglichst geringem Aufwand das bestmögliche Ergebnis erzielt wird. Durch die Anwendung neuer und innovativer Produkte bzwReparaturmethoden bleibt der Originallack in der Regel erhalten. Darüber hinaus sind diese modernen Reparaturmethoden meist um bis zu 70 Prozent günstiger als herkömmliche Reparaturen. Diese Verfahren ermöglichen es, dem Kunden deshalb das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem Markt anzubieten.
Die Vorteile liegen dabei auf der Hand:

– mit neuen Methoden werden Kleinschäden im Handumdrehen beseitigt
– der Originallack bleibt in den meisten Fällen gänzlich erhalten
– hohe Kostenersparnis bei gleichzeitig verkürzter Reparaturdauer
– die Anwendungsverfahren sind allesamt Umwelt schonend

Falls Sie noch weitere Fragen haben sollten, können diese hier beantwortet werden.